Zahlungsbedingungen

Diese Zahlungsbedingungen wurden auf Deutsch verfasst und in unterschiedliche Sprachen übersetzt. Sollte es bei den übersetzten Versionen im Vergleich zur deutschsprachigen Version Abweichungen geben, ist stets die deutschsprachige Version ausschlaggebend.

Letzte Überarbeitung: 11.06.2012


Grundsatz

(1) Das Anmelden und die Mitgliedschaft bei www.custom-bike.com sind kostenlos. Für das Kaufen bzw. Verkaufen eines Produktes auf dem CUSTOMBIKE-Markplatz werden keine Gebühren erhoben.


CUSTOMBIKE-Coins

(1) Die Kostenpflichtigen Leistungen bezahlt das Mitglied mittels der virtuellen Währung "CUSTOMBIKE-Coins".

(1) Die Kostenpflichtigen Leistungen bezahlt das Mitglied mittels der virtuellen Währung "CUSTOMBIKE-Coins".

(3) Referenzwährung für den Erwerb von CUSTOMBIKE-Coins ist EUR. Zusätzlich können Coins auch mittels CHF, USD und GBP erworben werden. CUSTOMBIKE bestimmt den Kaufpreis für CUSTOMBIKE-Coins und kann diesen jederzeit ändern.

(4) Teilt das Mitglied das Zahlungsinstrument mit, so bestätigt es damit zugleich, dass es dieses verwenden darf. Gleichzeitig bevollmächtigt es CUSTOMBIKE (und den von CUSTOMBIKE benannten Zahlungsabwickler), den vollständigen Betrag über das für diese Transaktion angegebene Zahlungsinstrument abzurechnen.

(5) Ausserdem berechtigt das Mitglied CUSTOMBIKE dazu, das verwendete Zahlungsinstrument zusammen mit anderen in Verbindung mit der Transaktion stehenden Angaben zu erfassen und zu speichern.

(6) Wird per Kreditkarte bezahlt, so kann CUSTOMBIKE vom Kartenaussteller eine Vorab-Genehmigung für den Gesamtbetrag einholen.

(7) Wird eine Lastschriftkarte als Zahlungsinstrument verwendet und führt die Bezahlung zu einer Kontoüberziehungsgebühr oder einer anderen Gebühr der Bank, so ist das Mitglied allein für die Bezahlung dieser Gebühren verantwortlich.

(8) Die folgenden Bedingungen gelten für die Nutzung von CUSTOMBIKE-Coins:


Erwerb Kostenpflichtiger Leistungen

(1) Private Mitglieder können CUSTOMBIKE-Coins jeweils nur für die gewünschte Kostenpflichtige Leistung erwerben. Ein Aufladen des Mitgliederkontos mit CUSTOMBIKE-Coins ist für private Nutzer nicht zulässig.

(2) Kommerziell tätige Mitglieder können ihr Konto mit CUSTOMBIKE-Coins vorab in einem Wert äquivalent zu maximal CHF 3'000 aufladen und die Coins zum Erwerb Kostenpflichtiger Leistungen verwenden. CUSTOMBIKE-Coins werden nicht verzinst. CUSTOMBIKE bestimmt wer als kommerziell tätiges Mitglied gilt. Ein Rücktausch von Coins in Geld gemäss den Bestimmungen von CUSTOMBIKE ist für kommerziell tätige Mitglieder vorgesehen und erfolgt immer an das vom Mitglied für den Erwerb der Coins verwendete Konto. Allfällige Gebühren für den Rücktausch sind ausschliesslich durch das Mitglied zu bezahlen.

(3) CUSTOMBIKE gibt die jeweiligen Preise für die Kostenpflichtigen Leistungen auf der Website bekannt.

(4) Der Gesamtpreis einer Transaktion kann Steuern und Gebühren enthalten, die umfassend durch das Mitglied zu bezahlen sind. Das Mitglied hält CUSTOMBIKE diesbezüglich schadlos.

(5) Wird eine Kostenpflichtige Leistung fälschlicherweise erworben, so besteht für das Mitglied kein Rückerstattungsanspruch. Rückerstattung ist ebenfalls ausgeschlossen, wenn ein Inserat oder eine Werbung aufgrund einer Verletzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelöscht werden muss.

(6) Es kann sein, dass ein Mitglied im Zusammenhang mit bestimmten Einkäufen bzw. Kostenpflichtigen Leistungen Zusatzbedingungen zustimmen muss.


Massnahmen durch CUSTOMBIKE

(1) CUSTOMBIKE kann jederzeit entweder direkt oder mithilfe Dritter jegliche Anfragen im Hinblick auf die Identität und Kreditwürdigkeit eines Mitglieds stellen, die als notwendig erachtet werden.

(2) Wenn ein Mitglied erworbene Coins nicht innerhalb von 12 Monaten verwendet, oder wenn das Mitglied das Konto löscht und noch einen Kontostand mit Guthabensaldo hat, oder wenn das Konto deaktiviert wurde und nicht innerhalb von 6 Monaten alle erforderlichen Bedingungen zur Reaktivierung erfüllt sind, dann kann CUSTOMBIKE das Guthaben unter Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen verwenden.


Schlussbestimmungen

(1) CUSTOMBIKE behält sich das Recht vor, diese Zahlungsbedingungen jederzeit und ohne Ankündigung anzupassen und zu ändern. Die angepassten bzw. geänderten Zahlungsbedingungen werden auf der Webseite publiziert und sind mit dieser Veröffentlichung verbindlich.

(2) Im Falle irgendeines Widerspruchs zwischen diesen Zahlungsbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von CUSTOMBIKE haben die Zahlungsbedingungen Vorrang.

(3) Es kann sein, dass einige Länder die Möglichkeit Zahlungen über CUSTOMBIKE zu leisten einschränken oder verbieten. Keine Bestimmung der Zahlungsbedingungen ist so auszulegen, dass sie sich über ein solches, CUSTOMBIKE nicht wissentlich bekanntes ausländischen Gesetz hinwegsetzt bzw. dieses zu umgehen versucht.