< Zurück zur Übersicht
it roCkS! bikes

About

it roCkS! bikes

Über „it roCkS! bikes“

„it roCkS! bikes“ ist eine Marke, die von Osvaldo Coutinho und Alexandre Santos ins Leben gerufen wurde. Das Projekt entstand aus einem Spaß unter Freunden! Es ist nicht unsere Hauptätigkeit. Wir sind eigentlich beide Bauingenieure und Teilhaber/Gesellschafter einer Bauingenieurfirma (aspp – ENGENHEIROS, Lda.), die im Bereich Projekt- und Fachberatung tätig ist.

Als Motorradliebhaber und Fans der „Cafe-Racer-Kultur“ haben wir uns eines Tages dazu entschlossen, ein Motorrad nach unseren eigenen Vorstellungen zu entwerfen und weiterzuentwickeln. Am Anfang war dies nur für unseren eigenen Gebrauch gedacht. Im Verlaufe des Projekts und insbesondere nach dessen Fertigstellung erhielten wir unerwarteterweise internationale Aufmerksamkeit und die Dinge nahmen einen ganz anderen Lauf. Sie wurden ernsthafter – und warum sollte es nicht ein Projekt für die Zukunft werden ...

Bei unserem ersten Motorrad „Gravedigger“ setzten wir, wie bei fast allen von „it roCkS! bikes“ entworfenen Rädern, auf ein ausgeprägtes Design, das den klassischen Rahmen dieser Art von Konstruktion sprengt – sowohl in Portugal als auch international. Das klassische Modell dominiert noch immer den Markt, aber wir beabsichtigen, dieses mit der Verwegenheit und der offenkundigen ästhetischen Provokation der Designs all unserer künftigen, individuell designten Räder vom „Thron zu stoßen“.

Der gesamte Entwurf wird bis ins kleinste Detail direkt von uns ausgearbeitet. Dabei werden wir von einem außergewöhnlichen Fachteam unterstützt, das für die Blechbearbeitungs-, Montage-, Mechanik- und Lackierarbeiten zuständig ist. Wir haben unsere Marke komplett allein finanziert – ohne Hilfe oder Unterstützung von außen.

Das zweite, bereits fertiggestellte Rad erhielt den Namen „Sunburn“. Es wurde nun schon direkt für einen Kunden angefertigt! All unsere Motorräder erhalten ein absolut individuelles, nicht wiederholbares Design. Es werden niemals zwei identische Räder von uns hergestellt.

Die einzige Ähnlichkeit ist vielleicht der Stil, der vor allem die Cafe-Racer-Kultur widerspiegelt. Aktuell konzipieren wir gerade ein neues Motorrad, das nach den Wünschen eines Kunden umgebaut wird. Als Ausgangsmodell dient eine Triumph Thruxton. Außerdem befinden wir uns in Verhandlungen für neue Modelle.

Was anfangs wie ein Spaß begann, wurde insbesondere durch die internationale Aufmerksamkeit, die wir erhielten, zu etwas wirklich Ernsthaftem.

Nachdem wir in der Rubrik „Papel“ der Zeitschrift Motociclismo vorgestellt und in einer Reportage des portugiesischen Fernsehsenders SIC zu sehen waren, wurde die „Gravedigger“ schließlich auch auf der Lissabonner Motoshow 2013 live dem Publikum vorgeführt. Darüber hinaus wurde sie noch auf vielen anderen Ausstellungen gezeigt, wie der Art&Moto, die ebenfalls in Lissabon stattfindet, sowie groß auf dem „The BSMC Event London 2013“ präsentiert.

Vor Kurzem haben wir unsere Teilnahme bei der zweiten Ausrichtung dieses Events, das vom 4. bis zum 6. Oktober stattfindet, bestätigt. Dieses Mal mit der „Sunburn“.

Kontakt

Von: Osvaldo Coutinho & Alexandre Santos
Ort: Porto, Portugal

E-Mail: itrocksbikes@gmail.com

Mobil +351 966 535 951 (Osvaldo Coutinho)
Mobil +351 933 504 604 (Alexandre Santos)

Work